Ein einfaches Brombeerdressing





Für eine vergrösserte Ansicht auf das jeweilige Bild klicken.

Kommentare

  1. abgesehen davon, dass das dressing sehr interessant klingt, gefällt mir die schrift im bild außerordentlich gut. ist zwar nicht perfekt lesbar, aber dafür schön. ähnliches vor wenigen tagen bei serious eats o. ä. gesehen und mich auch dort schon daran erfreut.

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht's wie Katha, sieht als Gesamtkomposition richtig super aus!

    Von Brombeerdressing habe ich noch nie gehört, dabei sieht es bombastisch aus und schmeckt bestimmt auch wunderbar aromatisch.

    Es gibt gerade den Event im Gärtnerblog, den ich ausrichte. Willst Du damit mitmachen? Das würde die Rezepte gut ergänzen, denke ich.

    AntwortenLöschen
  3. Christian,
    deine Fotos werden immer schöner, wie machst du das?
    Abgesehen davon: Brombeerdressing (überhaupt Beerendressing) ist köstlich.

    AntwortenLöschen
  4. Ich war am Wochenende los und habe die ersten Brombeeren gesammelt. eines der wenigen Dinge, von denen ich weiß wo ich suchen muss ;o) Das ist mit Pilzen leider ganz anders.
    Als Dressing wirklich sehr fein.

    AntwortenLöschen
  5. @katha,
    wegen der nicht gut lesbaren Typo: das hängt leider auch mit der Bildgrösse zusammen, und dazu müsste ich erst hier bei Google ein komplett neues Blog-Layout anlegen. Doch ich arbeite bereits daran.

    @Barbara,
    ich meinte bereits ein Brombeerdressing, bzw. Salat bei deinem Event gelesen zu haben? Da wollte ich nicht gleich doppelt moppeln. Aber mal sehen. Deine Events finde ich jedenfalls Klasse!

    @Eline,
    das liegt sicherlich zu einem erheblichen Teil an der gesammelten Erfahrung. Andererseits nehme ich mir mittlerweile für die Bilder noch mehr Zeit, auch auf die Gefahr hin, dass das Essen dabei kalt wird..

    @Suse,
    ich war vergangenes Wochenende im Sachsenwald auf Pilzsuche...naja, da suche und finde ich wohl besser wieder auf den Märkten Hamburgs!

    AntwortenLöschen
  6. Toll, sowohl das Dressing als auch die Fotos. Dressing wird sofort ausprobiert.

    AntwortenLöschen
  7. Sieht zum Reinsetzen aus. Da überkommt einen spontan der Fotoneid. Und lecker klingt's auch noch... :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo.
    Ich mochte mit Ihrer Website gaumenfreuden.blogspot.com Links tauschen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts