Schweinefilet mit Pflaumencashewfüllung in Serrano und Blätterteig an Cognacsauce



Schweinefilet mit Pflaumencashewfüllung in Serrano und Blätterteig an Cognacsauce

Ich hatte einige Zeit lang unterschiedliche Füllungen für Schweinefilet ausprobiert.
Dieses Rezept mit Serrano,Pflaumen und Cashewnüssen hat mir dabei am besten geschmeckt.In ähnlichen Varianten hatte ich auch noch einige getrocknete Tomaten oder auch eingelegte Steinpilze für die Füllung dazugegeben.

********

Zutaten:

1 Schweinefilet
TK Blätterteig
mehrere Scheiben Serranoschinken
getrocknete Pflaumen
eine Handvoll Cashewnüsse
etwas Cognac
Sahne
Butter
Wacholder
Pfeffer,schwarz
Salz


************

Zubereitung:

Die Cashewnüsse in einer Pfanne anrösten, mit den sehr kleingeschnittenen Pflaumen und einem kleinenSchuß Cognac zu einer Paste mörsern. Das parierte,aufgeschnittene Schweinefilet damit bestreichen, dies auf die ausgelegten Serranoscheiben legen und aufrollen. In einer Pfanne mit etwas Butter von allen Seiten kurz anbraten, etwas abkühlen lassen und anschließend in den ausgelegten Blätterteig einrollen.
Bei 200 Grad für ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. In der Zwischenzeit zu dem Sud in die Pfanne den Cognac geben, bei kleiner Hitze einköcheln lassen, die Sahne dazugeben, 3-4 zerdrückte Wacholderbeeren und Pfeffer hinein, nach weniger Zeit passieren und anschließend etwas Butter dazugeben, gut miteinander verrühren.
Braucht keine Beilagen. Ein kleiner,leckerer Zwischengang.

Kommentare

Beliebte Posts