Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 30. Dezember 2008

Empanadas - Gefüllte Teigtaschen





*************

Zutaten (für 30 Stück)

360 gr Blätterteig (4 Scheiben á 90gr)
120 gr Tatar
50 gr Schinken, luftgetrocknet
1 Sardellenfilet
einige Oliven, grün
2 Eier
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
50 gr saure Sahne
11/2 EL Tomatenmark
1/2 Bund Petersilie, glatt
2 Zweige Oregano,oder 2 EL Oregano, getrocknet
4 EL Rotwein
Salz
Pfeffer, schwarz und frisch gemahlen
etwas Cayenne Pfeffer
etwas Paprika, scharf
1 kräftiger Spritzer Tabasco, Green Pepper Sauce
1 Spritzer Worcester Sauce
etwas Mehl
1 Eigelb

*************

Zubereitung:

Ein Ei ungefähr 8 Minuten hart kochen, in der Zwischenzeit den TK Blätterteig auftauen.Petersilie und Oregano waschen, trockentupfen, die Blätter abzupfen, sehr feinhacken und in eine größere Schüssel geben. Die Zwiebel, den Knoblauch und die grünen Oliven ebenfalls sehr klein hacken und dazugeben. Das Sardellenfilet ab-waschen und sehr klein schneiden, ebenso wie den Schinken, und beides dazugeben.
Den Tatar darunter mischen. Mit einem rohen Ei, der sauren Sahne, dem Tomatenmark und dem Rotwein vermengen. Das hartgekochte Ei ebenfalls zerkleinern und mit allen restlichen Gewürzen der Masse hinzufügen. Gut vermengen.

Auf einer Arbeitsfläche etwas Mehl ausstreuen, und die Blätterteigscheiben ausrollen. Aus dem Teig ca. 5x5 cm große Teigflächen schneiden. Der ganze Teig ergibt etwa solcher 30 Teile. Die Masse zu kleinen Häufchen auf den Teigflächen verteilen, dann jeweils zu einem Dreieck umklappen, und mit Hilfe einer Gabel die Enden aneinander drücken. Ein Eigelb verquirlen und die einzelnen Taschen damit bestreichen.

Die Teigtaschen auf ein Backblech mit Backpapier geben, und für ca. 20 Minuten bei 200 Grad in den vorgewärmten Ofen geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen