Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 9. August 2007

Hähnchenbrust in Kokosmantel


Hähnchenbrust in Kokosmantel und Mandelreisbällchen mit Ananasfüllung

Ab und zu liebe ich einfach diese Kombination aus süß, scharf, säuerlichen Zutaten.
Hier das vorgekostete Rezept zu einem sehr leichten, leicht exotisch angehauchten Essen.


Zutaten:

Hähnchenbrustfilet
Zitrone
Knoblauchzehe
Olivenöl
Kokosnußraspel
Essigwassser
Butter
Mandeln,gehobelt
Sushireis
Ananas
Sonnenblumenöl zum Fritieren
Kurkuma
wenig Curry
Pfeffer,weiss
Meersalz

Zubereitung:

Wichtig: Das Hähnchenbrustfilet in etwas Olivenöl, mit einer angedrückten Knoblauchzehe und ein paar Zitronenscheiben für einige Stunden marinieren.

Danach mit etwas Butter und Olivenöl kurz scharf anbraten,in Kokosraspel wenden,
und für ca.20 Minuten bei 175 Grad in den vorgeheizten Ofen geben.

In der Zwischenzeit den in Zitronenwasser gegarten Reis mit den Gewürzen mischen.Mit Wasser befeuchteten Händen etwas grob geschnittene Ananas in den Sushireis einarbeiten, zu einer Kugel formen, und anschließend in gehobelte Mandelsplitter panieren. Für einige Minuten in Sonnenblumenöl knusprigbraun fritieren.

Dazu passt ein leichter Salat, z.B.wie abgebildet, aus Chicoree,Gurkenstückchen
und Kiwischeiben, und dazu sehr empfehlenswert: eine Minzjoghurtsauce.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen